Anwendungsbetreuer (m/w/d) Data Warehouse / Business Intelligence

Ihre Aufgaben

  • Sie wirken bei der Realisierung und Einführung eines Data Warehouse und Business Intelligence Systems mit und betreuen anschließend die Software in der produktiven Phase
  • Durch regelmäßige Monitorings, Pflege der Softwareschnittstellen und der Durchführung von Programm- und Funktionstests gewährleisten Sie den reibungslosen und fehlerfreien Betrieb der Programme
  • Sie überwachen eigenverantwortlich die ETL-Prozesskette mit Datenexport aus den Quelldatenbanken sowie die Transformation und das Laden der Daten in die Data Warehouse Datenbank
  • Sie verwalten eigenständig Microsoft SQL Server-Objekte und -Daten und nehmen bei Bedarf Datenbereinigungen vor
  • Die Abstimmung von Anforderungen sowie die Koordination der Kommunikation mit Usern (m/w/d) und externen Partnern (m/w/d) gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben
  • Sie verantworten zudem den First- und Second-Level-Support, unterstützen die Key-User-Groups bei Datenbankabfragen und schulen neue Anwender (m/w/d)

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Master- oder Bachelor-Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung
  • Alternativ können Sie eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich IT und mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung vorweisen
  • Ihr fundiertes Wissen über die Struktur und Funktion von relationalen Datenbanken wenden Sie gerne an
  • Zudem verfügen Sie über Kenntnisse in den Bereichen MS SQL Server und SSIS
  • Allgemeine Infrastruktur- und Netzwerkkenntnisse runden Ihr Profil ab
  • Idealerweise können Sie auf praktische Erfahrung mit Schnittstellen zu SAP-Modulen, wie z.B. SAXESS oder Theobald, zurückgreifen
  • Ihr ausgeprägtes analytisches Denkvermögen ermöglicht es Ihnen selbstständig und eigenverantwortlich bedarfsgerechte Lösungen zu entwickeln
  • Dabei zeichnen Sie sich durch eine sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise aus
  • Sie überzeugen durch ein sicheres und professionelles Auftreten und können sich auf Kundenbedürfnisse einstellen
  • Sie möchten sich in unser Team einbringen und treiben Themen engagiert als auch proaktiv an

Wir bieten

  • Einen zukunfts- und krisensicheren sowie modernen Arbeitsplatz in München
  • Bis zu 50% Ihrer Arbeitszeit remote aus dem Homeoffice mit genügend Raum und Energie für Familie und Freizeit
  • Flexible Gleitzeitregelung ohne feste Kernzeit - passend zu Ihrem Leben
  • Eine intensive und professionelle Einarbeitung in Ihr neues Tätigkeitsgebiet
  • Aktive Unterstützung bei Ihrer persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • Hauseigenes Betriebsrestaurant mit frisch zubereiteten Gerichten, auch zum Mitnehmen für die Familie
  • Eine vielseitige Gesundheitsförderung mit Sport-, Massage- und Kursangeboten
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug und eine ausschließlich durch Arbeitgeberbeiträge finanzierte betriebliche Altersversorgung


Wir stellen ein – auch in Corona-Zeiten! Unser Bewerbungsportal ist für Sie geöffnet – unseren Bewerbungsprozess haben wir der aktuellen Situation angepasst. Lesen Sie hier, wie es nach der Bewerbung für Sie momentan weitergeht.

Wir, die Bayerische Versorgungskammer, fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßen es, wenn Frauen sich bewerben. Zusätzlich kann diese Vollzeitstelle auch durch zwei Teilzeitkräfte im Jobsharing besetzt werden. Dabei werden schwerbehinderte Bewerber_innen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Ihr zukünftiger Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten. 
Ort:München
Einstiegslevel:Berufseinsteiger, Berufserfahrene
Einsatzbereich:IT - Anwenderbetreuung
Beginn:baldmöglichst
Dauer:unbefristet
Wochenstunden:40.10

Bewerben bis:29.05.2021
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:
Stefanie Weis
+49 89 9235-9468
Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Dieter Kochanek
+49 89 9235-8166