Ausbildung zum Immobilienkaufmann (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Ihr Einsatz erfolgt hauptsächlich in unserem Immobilienmanagement, das deutschlandweit 13.300 Wohnungen und über 55.000 qm Gewerbeflächen verwaltet. Zusätzlich lernen Sie ausgewählte kaufmännische Abteilungen kennen.
  • Sie beschäftigen sich mit den vielfältigen Bereichen der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, denn wir haben alles unter einem Dach.
  • Sie lernen alles rund um die Vermietung, Verwaltung und Bewirtschaftung von Immobilien aller Art.
  • Wenn Sie Bauvorhaben begleiten oder Wohnungsbesichtigungen planen, laufen viele Fäden bei Ihnen zusammen - da ist Ihr Organisationstalent gefragt.
  • Sie schätzen den Kontakt von Mensch zu Mensch, arbeiten aber auch gerne an Statistiken und Auswertungen mit modernen Informations- und Kommunikationssystemen.
  • Die theoretischen Inhalte erlernen Sie an der Berufsschule in München in Form von Blockunterricht.

Ihr Profil

  • Realschulabschluss bzw. gleichwertige Schulbildung
  • Interesse an immobilienwirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Hohes Maß an Flexibilität
  • Kommunikationsstärke und Freude am Umgang mit Menschen
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft und Engagement

Wir bieten

  • einen krisenfesten und sicheren Arbeitsplatz
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung mit jährlicher Erhöhung
  • eine hohe Übernahmequote
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine Jahressonderzahlung und Abschlussprämie
  • eine ausschließlich durch Arbeitgeberbeiträge finanzierte Altersversorgung
  • ein vergünstigtes Jobticket
  • Kostenübernahme für Lehrmittel
  • fünf Tage Sonderurlaub zur Prüfungsvorbereitung
  • vergünstigte Preise im Betriebsrestaurant
  • eine vielseitige Gesundheitsförderung mit Sportangeboten
  • Notebook zu Ausbildungszwecken – für Arbeit und Schule


Wir bilden aus – auch in Corona-Zeiten! Intensive fachliche Betreuung, persönlicher Austausch und moderne Kommunikationsmittel ermöglichen es uns, auch in schwierigen Zeiten, eine qualitativ hochwertige Berufsausbildung sicherzustellen.

Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel drei Jahre.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen enthalten mindestens ein Anschreiben, Ihren
Lebenslauf, die letzten zwei Schulzeugnisse sowie alle Praktikumsbescheinigungen.

Wir, die Bayerische Versorgungskammer, fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Dabei werden schwerbehinderte Bewerber_innen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Ihr zukünftiger Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten.
Ort:München
Einstiegslevel:Ausbildung
Einsatzbereich:Ausbildung
Beginn:01.09.2022
Dauer:31.08.2025
Wochenstunden:40.10

Bewerben bis:02.11.2021
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:
Daniela Lang
+49 89 9235-9189
Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Katharina Ostaschewski
+49 89 9235-7153