Fachkoordinator (m/w/d) für Portalentwicklung und -anwendung

für das Sachgebiet „Betriebsangelegenheiten der Bayerischen Apothekerversorgung"

Ihre Aufgaben

  • Zuständigkeit für die Entwicklung und Anwendung des neuen Mitgliederportals zur Bereitstellung digitaler Services für die Mitglieder der Versorgungsanstalten
  • Abstimmen aller mit der Einführung von Portalen notwendigen Anforderungen und Aktionen mit den beteiligten Stellen
  • Erstellen von Anforderungen für Portale, für die hauseigene Software (Futura) und für das elektronische Langzeitarchiv (ELLA) sowie Erstellung und Durchführung von Testfällen
  • Aufbau des First-Level-Supports und des internen Fehlermanagements
  • Erstellen von Benutzerhandbuch, Arbeitsanweisungen und Schulungsunterlagen
  • Optimieren bzw. Ändern von Ablaufprozessen
  • Durchführen von internen und externen Informationsveranstaltungen zum Mitgliederportal

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Abschluss als Fachwirt (m/w/d) in der Verwaltung (BL II) oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung
  • Alternativ eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich IT/Verwaltung/Versicherung/Bank und langjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Tätigkeit
  • Erfahrungen im projektorientierten, idealerweise agilen Arbeiten
  • Kenntnisse in der Prozessgestaltung und Organisation von Arbeitsabläufen
  • Erfahrung im Umgang mit der hauseigenen Software Futura und ELLA von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in MS Office – speziell in Excel und PowerPoint
  • Sehr hohe Kommunikationsfähigkeit sowie Koordinations- und Teamfähigkeit
  • Aufgeschlossene Persönlichkeit mit ausgeprägtem Servicedenken
  • Analytische, kreative und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Schnelle Auffassungsgabe und selbständige Arbeitsweise

Wir bieten

  • Eine Stelle in Teilzeit mit 20 Wochenstunden
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Homeoffice, Teilzeit)
  • Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
  • Breit gefächerte Fortbildungsangebote
  • Sport- und Freizeitangebote
  • Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung 
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug


Wir stellen ein – auch in Corona-Zeiten! Unser Bewerbungsportal ist für Sie geöffnet – unseren Bewerbungsprozess haben wir der aktuellen Situation angepasst. Lesen Sie hier, wie es nach der Bewerbung für Sie momentan weitergeht.

Wir, die Bayerische Versorgungskammer, fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßen es, wenn Frauen sich bewerben. Dabei werden schwerbehinderte Bewerber_innen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Ihr zukünftiger Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten. In dieser Position sind Sie für die Bayerische Apothekerversorgung, die Bayerische Architektenversorgung, die Bayerische Rechtsanwalts- und Steuerberaterversorgung und die Bayerische Ingenieurversorgung-Bau mit Psychotherapeutenversorgung tätig.
Ort:München
Einstiegslevel:Berufserfahrene
Einsatzbereich:Altersversorgung mit bAV (Sachbearbeitung), IT - Anwendungsentwicklung
Beginn:baldmöglichst
Dauer:unbefristet
Wochenstunden:20.00

Bewerben bis:25.04.2021
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:
Ramona Bauer
+49 89 9235-9269
Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Andreas Klein
+49 89 9235-8335