IT-Produktportfoliomanager (m/w/d)

  • München
  • Berufserfahrung
  • IT
  • Publiziert: 21.06.2024
scheme image

Ihre Aufgaben

  • Als IT-Produktportfoliomanager (m/w/d) verantworten Sie die Entwicklung, Pflege und Überwachung des Portfolios von IT-Produkten im Bereich IT der Bayerischen Versorgungskammer. 
  • Sie stellen sicher, dass die Ausrichtung des Portfolios entsprechend der Geschäftsstrategie und der Anforderungen des Unternehmens erfolgt und Chancen zur Einführung neuer IT-Produkte genutzt werden, um den Geschäftserfolg zu unterstützen. 
  • In Zusammenarbeit mit dem Servicekatalogmanagement bilden Sie die bereitgestellten Produkte sowie die dafür benötigten Komponenten (IT-Services) im Servicekatalog ab und dokumentieren hierbei sowohl die Kundenperspektive als auch die technische Sicht. 
  • Sie bewerten das IT-Produktportfolio eigenverantwortlich nach Wirtschaftlichkeit und arbeiten Handlungsempfehlungen hinsichtlich des Kosten-Nutzen-Verhältnisses aus. 
  • Durch die Dokumentation des IT-Produktportfolios innerhalb eines neu eingeführten IT-Service-Management-Tools (ITSM-Tools) ermöglichen Sie eine verbesserte Transparenz zwischen dem IT-Bereich und den Fachbereichen. 
  • Sie bringen Ihre Erfahrung ein, um Prozesse zur laufenden Überprüfung und Aktualisierung des IT-Produktportfolios zu etablieren und kontinuierlich weiterzuentwickeln.  
  • Außerdem konzipieren Sie adressatengerechte Unterlagen sowie aussagekräftige und managementtaugliche Reports hinsichtlich Anforderungen, Projekten und deren Priorisierung im Tagesgeschäft. 

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder der Wirtschaftswissenschaften bzw. eine vergleichbare Qualifikation und Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit. 
  • Alternativ können Sie eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich IT und langjährige einschlägige Berufserfahrung vorweisen. 
  • Sie bringen Erfahrung im IT-Service-Management mit und sind idealerweise auch nach ITIL zertifiziert.
  • Zudem haben Sie Erfahrung im IT-Produktportfoliomanagement und in dessen Umsetzung mittels ITSM-Tools.   
  • Sie haben ein generelles Verständnis für IT-Trends und können kundengerecht kommunizieren, wie diese die strategischen Ziele Ihrer Organisation beeinflussen. 
  • Sie engagieren sich für Ihre Aufgaben, arbeiten gerne im Team und überzeugen durch Ihre selbstständige sowie datengetriebene Arbeitsweise.  
  • Sie agieren in schwierigen Situationen sachlich sowie professionell.   
  • Ausgeprägtes Servicedenken und Ihr Verständnis für Nachhaltigkeit rundet Ihr Profil ab. 

Wir bieten

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit gesellschaftlichem Mehrwert in einem zukunftssicheren Arbeitsplatz. 
  • mindestens 60% Ihrer Arbeitszeit (remote) aus dem Homeoffice mit genügend Raum für Familie und Freizeit. 
  • eine flexible Gleitzeitregelung ohne feste Kernzeit - passend zu Ihrem Leben. 
  • eine ausschließlich durch Arbeitgeberbeiträge finanzierte betriebliche Altersversorgung. 
  • aktive Unterstützung bei Ihrer Fort- und Weiterbildung. 
  • ein hauseigenes Betriebsrestaurant mit frisch zubereiteten Gerichten. 
  • eine vielseitige Gesundheitsförderung mit Sport-, Massage- und Kursangeboten. 
  • Jobticket oder einen Parkplatz - je nach Bedarf. 
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 12 TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung.
  • eine übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug.

Wir verbinden Sicherheit und Dynamik

Nachhaltiges Wirtschaften, langfristiges Denken und Verlässlichkeit haben schon immer unser Handeln geprägt. In Bayern hat etwa jeder fünfte Haushalt Ansprüche auf Leistungen der Bayerischen Versorgungskammer – das bedeutet für uns eine wichtige gesellschaftliche Rolle und Verantwortung. Wie wir diese erfüllen? Gemeinsam im Team mit #unserteamBVK – schauen Sie auf unserem Instagram-Profil @bvk_karriere für direkte Einblicke vorbei und lernen Sie uns kennen.

Wir, die Bayerische Versorgungskammer, fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßen es, wenn Frauen sich bewerben. Zusätzlich kann diese Vollzeitstelle auch durch zwei Teilzeitkräfte im Jobsharing besetzt werden. Dabei werden schwerbehinderte Menschen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Ihr zukünftiger Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten. 

Weitere Informationen und Kontakt

Einsatzbereich: IT - Allgemein
Beginn: ab sofort
Dauer: unbefristet
Wochenstunden: 40,00

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Stefanie Tornow (+49 89 9235-9468) und bei fachlichen Fragen bitte an Christian Anthony (+49 89 9235-9643). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 19.07.2024. 
 
Ort:München
Einstiegslevel:Berufserfahrene
Einsatzbereich:IT - Allgemein
Beginn:baldmöglichst
Dauer:unbefristet
Wochenstunden:40.00

Bewerben bis:19.07.2024
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:
Stefanie Tornow
+49 89 9235-9468
Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Christian Anthony
+49 89 9235-9643