Leiter dezentrale Post- und Scanstelle (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Leitung der Post- und Scanstelle innerhalb des Sachgebiets "EDV und Verwaltungsservice" inkl. Unter- bzw. Anweisungen und Organisation der Aufgabenverteilung
  • Analyse der neuen Arbeitsabläufe und Optimierung der Geschäfts- und Logistikprozesse mit dem Ziel einer "digitalen Poststelle"
  • Sicherstellung der zugesicherten Servicequalität gegenüber den internen Kunden
  • Erhöhung des Grads der automatisierten Verarbeitung auf mind. 50 % des gesamten Post- und Rechnungseingangs durch Anlernen des IT-Systems smartFIX mit Unterstützung von künstlicher Intelligenz
  • Optimierung der Kosten hinsichtlich des Posteingangs und Postausgangs
  • Vertretung der Sachgebietsleitung

Ihr Profil

  • Abschluss als Betriebswirt / Informatiker (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation und Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit
  • Alternativ eine abgeschlossene kaufmännische bzw. technische Ausbildung und langjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse über postalische und logistische Prozesse
  • Technische Affinität und Kenntnisse der einschlägigen Begrifflichkeiten zu modernen IT-Lösungen und Digitalisierung
  • Fundierte Erfahrungen in der Projekt- und Linienarbeit in komplexen Zusammenhängen
  • Erfahrung in einer der marktführenden Input Management Suiten (z.B. smart FIX) und mit OCR-Lesesystemen
  • Erfahrungen im Bereich der fachlichen Vorgaben für IT-Konzepte sowie Testvorgehen
  • Zuverlässigkeit sowie eine sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Maß an Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und hohe Zielorientierung
  • Gezielter und sensibler Einsatz verschiedener Kommunikationsstile
  • Hohes Maß an Kundenorientierung
  • Führungserfahrung von Vorteil

Wir bieten

  • Eine Führungsposition in Teilzeit mit 20 Wochenstunden
  • Eine befristete Anstellung bis 31.05.2024
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Homeoffice, Teilzeit)
  • Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
  • Breit gefächerte Fortbildungsangebote
  • Sport- und Freizeitangebote
  • Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant
  • Vergütung nach TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und Ihren persönlichen Voraussetzungen
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug


Wir stellen ein – auch in Corona-Zeiten! Unser Bewerbungsportal ist für Sie geöffnet – unseren Bewerbungsprozess haben wir der aktuellen Situation angepasst. Lesen Sie hier, wie es nach der Bewerbung für Sie momentan weitergeht.

Wir, die Bayerische Versorgungskammer, fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßen es, wenn Frauen sich bewerben. Dabei werden schwerbehinderte Bewerber_innen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Ihr zukünftiger Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten. In dieser Position sind Sie für das Ressort Kapitalanlagen tätig.
Ort:München
Einstiegslevel:Führungsposition
Einsatzbereich:Kapitalanlage
Beginn:baldmöglichst
Dauer:31.05.2024
Wochenstunden:20.00

Bewerben bis:27.06.2021
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:
Andrea Kobrow
+49 89 9235-7044
Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Gerhard Salch
+49 89 9235-8630