Projektleiter/Projektmanager (m/w/d) für Digitalisierung und Organisationsprojekte

.

Ihre Aufgaben

  • Leitung von strategischen, operativen und unternehmensweiten Projekten
  • Evaluierung von Innovationspotentialen hinsichtlich finanzieller, personeller und organisatorischer Gesichtspunkte unter Berücksichtigung des Gesamtkontextes
  • Erarbeitung bzw. Aufbereitung von Entscheidungsgrundlagen für die Geschäftsführung
  • Ausarbeitung von Projektideen (u.a. Machbarkeitsstudien und Business-Cases)
  • Projektinitiierung (u.a. Klärung Projektziele, Grobplanung, Umfeldanalyse, erste Zeit- und Ressourcenplanung, Schaffung der Rahmenbedingungen)
  • Projektdurchführung und –kontrolle (u.a. Führen des Projektteams, Überwachen und Steuern des Projektablaufs, Erkennen und Begrenzen von Risiken, laufende Kommunikation mit Stakeholdern und Qualitätssicherung)
  • Projektabschluss (u.a. Dokumentation, Abschlussanalyse, Erfahrungssicherung)
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Projektmanagement-Richtlinien, -Methoden und –Instrumente 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation in Verbindung mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • Nachweisbare, mehrjährige Praxis in der Leitung von großen, unternehmensweiten Organisations- und Digitalisierungsprojekten
  • Solide Beherrschung von Projektmanagementmethoden und -verfahren
  • Kenntnisse im Prozessmanagement und der Prozessautomatisierung
  • Hohes Maß an Motivation, Verantwortungsbereitschaft und Durchsetzungsfähigkeit
  • Ausgeprägtes prozessanalytisches, konzeptionelles Denken sowie strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten sowie hohe Kunden- und Serviceorientierung     

Wir bieten

  • Eine Stelle mit 40,1 Wochenstunden
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Homeoffice, Teilzeit)
  • Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
  • Breit gefächerte Fortbildungsangebote
  • Sport- und Freizeitangebote
  • Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 12 TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung 
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug


Wir stellen ein – auch in Corona-Zeiten! Unser Bewerbungsportal ist für Sie geöffnet – unseren Bewerbungsprozess haben wir der aktuellen Situation angepasst. Lesen Sie hier, wie es nach der Bewerbung für Sie momentan weitergeht.

Wir, die Bayerische Versorgungskammer, fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßen es, wenn Frauen sich bewerben. Zusätzlich kann diese Vollzeitstelle auch durch zwei Teilzeitkräfte im Jobsharing besetzt werden. Dabei werden schwerbehinderte Bewerber_innen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Ihr zukünftiger Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten.
Ort:München
Einstiegslevel:Berufserfahrene
Einsatzbereich:Organisation
Beginn:01.03.2021
Dauer:unbefristet
Wochenstunden:40.10

Bewerben bis:18.01.2021
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:
Diana Halbmann
+49 89 9235-8242
Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Frank Grafenauer
+49 89 9235-8582