Referatsleiter (m/w/d) Key Account Management

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Referats Key Account Management für die Betreuung der Schlüsselkunden der BVK Zusatzversorgung und BVK Beamtenversorgung
  • Entwicklung von Zielen und Ausbau des Kennzahlensystems zur Steuerung und Messbarkeit aller Tätigkeiten
  • Verantwortung für die Kontaktpflege, die Weiterentwicklung der Kundenbeziehungen zu Schlüsselkunden sowie deren Verbänden
  • Mitverantwortung für die Entwicklung von Konzepten und Kampagnen zur Kundenbindung und Kundengewinnung
  • Analyse der Kundenlandschaft für strategische Aufgabenfelder (z. B. Vertrieb der PlusPunktRente, Nutzung der Portale)
  • Vertretung der BVK Zusatzversorgung/Beamtenversorgung auf Tagungen und Messen mit Halten von Vorträgen und Präsentationen
  • Erstellung von Leitfäden für die Organisation von Veranstaltungen; Durchführung von Kundenbefragungen und Zufriedenheitsanalysen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder vergleichbares Studium (Diplom Univ. / Master bzw. Diplom FH / Bachelor) und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Alternativ eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Bereich Versicherung/Bank/Finanzen/Verwaltung und langjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Langjährige Führungserfahrung im Kunden- oder Vertriebsmanagement oder in einer vergleichbaren Funktion
  • Vertiefte fachliche Kenntnisse und Erfahrungen in der betrieblichen Altersversorgung, Kenntnisse auf allen Gebieten der Altersversorgung, umfangreiche Markt- und Branchenkenntnisse
  • Ausgeprägte Kundenorientierung, sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungskompetenz
  • Teamorientierter und situativer Führungs- und Arbeitsstil
  • Engagierter Netzwerker mit ausgeprägtem unternehmerischen Denken und Handeln
  • Fähigkeit zur korrekten und verständlichen Vermittlung komplexer Sachverhalte
  • Flexibilität und Reisebereitschaft

Wir bieten

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Homeoffice, Teilzeit)
  • Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
  • Breit gefächerte Fortbildungsangebote
  • Sport- und Freizeitangebote
  • Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 15 TV-L, unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug


Wir stellen ein – auch in Corona-Zeiten! Unser Bewerbungsportal ist für Sie geöffnet – unseren Bewerbungsprozess haben wir der aktuellen Situation angepasst. Lesen Sie hier, wie es nach der Bewerbung für Sie momentan weitergeht.

Wir, die Bayerische Versorgungskammer, fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßen es, wenn Frauen sich bewerben. Zusätzlich kann diese Führungsposition auch als Jobsharing-Tandem besetzt werden. Dabei werden schwerbehinderte Bewerber_innen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Ihr zukünftiger Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten.
Ort:München
Einstiegslevel:Berufserfahrene, Führungsposition
Einsatzbereich:Altersversorgung mit bAV (Sachbearbeitung)
Beginn:01.06.2021
Dauer:unbefristet
Wochenstunden:40.10

Bewerben bis:20.05.2021
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:
Christine Gattinger
+49 89 9235-9023
Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Rolf Stirner
+49 89 9235-8078