Referent Pentest-Koordinierung und Schwachstellenprüfung (m/w/d)

  • München
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • IT
  • Publiziert: 26.03.2024
scheme image

Ihre Aufgaben

  • Pflege und Weiterentwicklung der Konzepte zur Durchführung von Penetrationstests und zum Schwachstellenmanagement.
  • Abschluss und Pflege bestehender Rahmenverträge mit externen Dienstleistern zur Durchführung von Penetrationstests, Konfigurations-Reviews usw.
  • Erstellen und Pflegen einer Gesamtplanung für Penetrationstests.
  • Abwicklung der einzelnen Penetrationstests als Schnittstelle zwischen dem Dienstleister und den BVK-Verantwortlichen.
  • Technischer Betrieb (Nutzung und Systemadministration) und Weiterentwicklung des Systems zum Schwachstellenmanagement.
  • Durchführung regelmäßiger und anlassbezogener Schwachstellen-Scans von BVK-Komponenten/Anwendungen mit dem Schwachstellen-Scanner, einschließlich Einleitung von Follow-Up-Maßnahmen.
  • Angemessene Dokumentation und Berichtswesen im Zusammenhang mit der Durchführung von Penetrationstests und Schwachstellen-Scans sicherstellen.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Master- oder Bachelor-Studium der (Wirtschafts-)lnformatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung.
  • Alternativ können Sie eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich IT und langjährige, einschlägige Berufserfahrung vorweisen.
  • Sie bringen fundiertes Wissen im Bereich der Informationssicherheit, insbesondere in den Themengebieten BSI-IT-Grundschutz, ISO 2700x, OWASP Top Ten, MITRE ATT&CK Framework und OSSTMM mit.
  • Idealerweise haben Sie bereits Zertifizierungen nach BSI-IT-Grundschutz, ISO 27001, CISSP, T.I.S.P, OSCP, GIAC oder CEH erworben.
  • Sie lieben die Herausforderung, komplexe Fragestellungen zu analysieren, um daraus selbstständig und eigenverantwortlich bedarfsgerechte Lösungen zu entwickeln.
  • Zudem zeichnen Sie sich durch eine sehr gute Planungs- und Organisationsfähigkeit aus.
  • Sie möchten sich in unser Team einbringen und haben Spaß daran Themen zuverlässig und engagiert voranzutreiben.
  • Darüber hinaus fällt es Ihnen leicht, Sachverhalte präzise zu kommunizieren und Sie verfügen über ein sicheres Auftreten.

Wir bieten

  • einen zukunfts- und krisensicheren sowie modernen Arbeitsplatz in München.
  • vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Homeoffice, Teilzeit).
  • aktive Unterstützung bei Ihrer persönlichen Fort- und Weiterbildung.
  • hauseigenes Betriebsrestaurant mit frisch zubereiteten Gerichten.
  • Jobticket oder Parkplatz – je nach (Ihrem) Bedarf.
  • eine vielseitige Gesundheitsförderung mit Sport-, Massage- und Kursangeboten.
  • eine ausschließlich durch Arbeitgeberbeiträge finanzierte Altersversorgung. 
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung.
  • eine übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug.

Wir verbinden Sicherheit und Dynamik

Nachhaltiges Wirtschaften, langfristiges Denken und Verlässlichkeit haben schon immer unser Handeln geprägt. In Bayern hat etwa jeder fünfte Haushalt Ansprüche auf Leistungen der Bayerischen Versorgungskammer – das bedeutet für uns eine wichtige gesellschaftliche Rolle und Verantwortung. Wie wir diese erfüllen? Gemeinsam im Team mit #unserteamBVK – schauen Sie auf unserem Instagram-Profil @bvk_karriere für direkte Einblicke vorbei und lernen Sie uns kennen.

Wir, die Bayerische Versorgungskammer, fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßen es, wenn Frauen sich bewerben. Zusätzlich kann diese Vollzeitstelle auch durch zwei Teilzeitkräfte im Jobsharing besetzt werden. Dabei werden schwerbehinderte Menschen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Ihr zukünftiger Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten.
 

Weitere Informationen und Kontakt

Einsatzbereich: IT - Allgemein
Beginn: sobald als möglich
Dauer: unbefristet
Wochenstunden: 40,00

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Alina Graikos (+49 89 9235-7472) und bei fachlichen Fragen bitte an Andreas Köb (+49 89 9235-9812). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 23.04.2024. 
 
Ort:München
Einstiegslevel:Berufseinsteiger, Berufserfahrene
Einsatzbereich:IT - Allgemein
Beginn:baldmöglichst
Dauer:unbefristet
Wochenstunden:40.00

Bewerben bis:23.04.2024
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:
Alina Graikos
+49 89 9235-7472
Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Andreas Köb
+49 89 9235-9812