Sachbearbeiter_in und Kundenberater_in betriebliche Altersversorgung

Ihre Aufgaben

  • Telefonisches, schriftliches und persönliches Beraten unserer Versicherten und Arbeitgeber
  • Anbieten von maßgeschneiderten Vorsorgelösungen sowie Erstellen von Rentenhochrechnungen
  • Betreuen unserer weiteren Produkte, wie die PlusPunktRente als Entgeltumwandlung und mit Riester-Förderung
  • Mitwirken bei Projekten sowie Unterstützung bei der fachlichen Optimierung unserer Software

Ihr Profil

  • Erfolgreicher Abschluss als Fachwirt_in im Bereich Verwaltung (BL II), Sozialversicherung oder Versicherung und Finanzen, als Diplom-Verwaltungswirt_in, als Betriebswirt_in (z.B. VWA) oder eine vergleichbare Qualifikation und Berufserfahrung in einer ähnlichen Tätigkeit
  • Alternativ eine abgeschlossene Ausbildung zum_zur Sozialversicherungsfachangestellten, Verwaltungsfachangestellten oder als Bankkaufmann_frau, Versicherungskaufmann_frau oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung in den Bereichen Finanzen und Industrie sowie mehrjährige vergleichbare Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse auf dem Gebiet der betrieblichen Altersversorgung
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit sowie eine sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke sowie Teamfähigkeit
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln sowie Kundenorientierung

Wir bieten

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Telearbeit, Teilzeit)
  • Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
  • Breit gefächerte Fortbildungsangebote
  • Sport- und Freizeitangebote
  • Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 9 b TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung 
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug


Die Bayerische Versorgungskammer fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Diese Vollzeitstelle kann auch durch zwei Teilzeitkräfte im Jobsharing besetzt werden. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Ihr Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten. 
Ort:München
Einstiegslevel:Berufseinsteiger, Berufserfahrene
Einsatzbereich:Altersversorgung mit bAV (Sachbearbeitung)
Beginn:baldmöglichst
Dauer:unbefristet
Wochenstunden:40.10

Bewerben bis:01.03.2020
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:
Stefanie Weis
+49 89 9235-9468
Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Angelika Beckmann
+49 89 9235-7430