Sicherheitsingenieur (m/w/d) und Sicherheitsbevollmächtigter (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Als leitende Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbevollmächtigter (m/w/d) übernehmen Sie die Leitung der Sicherheitsleitstelle und der betrieblichen Katastrophenschutzorganisation (BKO). In Ihrer Funktion führen Sie eine dem Vorstand direkt unterstellte Stabsstelle.
  • Sie beraten und unterstützen den Arbeitgeber, Führungskräfte sowie sonstige Ansprechpersonen zu Ihrem vielfältigen Aufgabenkreis.
  • Sie beurteilen selbstständig potentielle und konkrete Gefährdungen für Sicherheit sowie Arbeitsschutz („Security and Safety Risk Management“) und treiben die kontinuierliche Verbesserung des Arbeitsschutzes durch konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung voran.
  • Im Bereich „Security“ sind Sie für die betriebliche Sicherheit (für Personen und Vermögenswerte, Objektschutz, Zutritts- und Ausweiswesen, Schlüsselwesen) verantwortlich.
  • Auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit („Safety“) verantworten Sie die Angelegenheiten des gesetzlichen Arbeitsschutzes gemäß dem Arbeitssicherheitsgesetz, Unfallverhütung, Erste-Hilfe-Organisation etc. und des Arbeitsschutzausschusses, Angelegenheiten des betrieblichen Umweltschutzes und die Aus- und Weiterbildung der Sicherheitsbeauftragten gem. SGB VII.
  • Sie führen selbstständig Begehungen und Kontrollen von unseren Arbeitsstätten und Arbeitsmitteln durch und wirken auf die Einhaltung der Arbeitsschutzvorschriften hin.
  • Sie dokumentieren und analysieren die Ergebnisse Ihrer Kontrollen, erkennen Verbesserungspotentiale und entwickeln geeignete Maßnahmen.
  • Sie arbeiten eng mit anderen internen Organisationseinheiten wie dem Compliance-Management, dem Datenschutz und der IT-Sicherheit zusammen.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Abschluss (Dipl.-Ing. FH oder Bachelor) in einer Studienrichtung der Ingenieurwissenschaften oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation und blicken auf eine mindestens zwei Jahre lange praktische Tätigkeit zurück.
  • Sie haben einen anerkannten Ausbildungslehrgang zur Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit gemäß § 7 Arbeitssicherheitsgesetz mit Erfolg abgeschlossen.
  • Sie kennen sich auf den Gebieten der Sicherheit im Unternehmen sowie des Arbeits-, Brand- und Gesundheitsschutzes bestens aus.
  • Sie haben eine selbstständige und systematische Arbeitsweise mit hoher Lösungsorientierung.
  • Sie überzeugen durch ausgeprägtes Kommunikationsgeschick, hohe Beratungskompetenz und souveränes Auftreten.
  • Sie handeln eigenverantwortlich und haben ein hohes Maß an Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein.

Wir bieten

  • Coaching und Mentoring als Unterstützung für Sie als Führungskraft
  • Einen zukunftssicheren und modernen Arbeitsplatz
  • Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Homeoffice, Teilzeit)
  • Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Breit gefächerte Fortbildungsangebote
  • Sport- und Freizeitangebote
  • Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant
  • Vergütung nach TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung bzw. Besoldung unter Berücksichtigung der sachlichen und persönlichen Voraussetzungen
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug


Wir verbinden Sicherheit und Dynamik. Nachhaltiges Wirtschaften, langfristiges Denken und Verlässlichkeit haben schon immer unser Handeln geprägt. In Bayern hat etwa jeder fünfte Haushalt Ansprüche auf Leistungen der Bayerischen Versorgungskammer – das bedeutet für uns eine wichtige gesellschaftliche Rolle und Verantwortung. Wie wir diese erfüllen? Gemeinsam im Team mit #unserteamBVK – schauen Sie auf unserem Instagram-Profil für direkte Einblicke vorbei und lernen Sie uns kennen.

Wir, die Bayerische Versorgungskammer, fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßen es, wenn Frauen sich bewerben. Zusätzlich kann diese Vollzeitstelle auch durch zwei Teilzeitkräfte im Jobsharing besetzt werden. Dabei werden schwerbehinderte Menschen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Ihr zukünftiger Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten. 
Ort:München
Einstiegslevel:Berufserfahrene
Einsatzbereich:Organisation
Beginn:baldmöglichst
Dauer:unbefristet
Wochenstunden:40.10

Bewerben bis:03.10.2022
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:
Paula Schmidt-Bielicke
+49 89 9235-9035
Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Klaus Sinhart
+49 89 9235-8895