Spezialist (m/w/d) Barrierefreiheit

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die Prüfung von Webauftritten auf Barrierefreiheit zuständig, sowie für den Einsatz und die Anwendung von Prüftools 
  • Sie verantworten die periodische Überwachung ob und inwiefern unsere Webauftritte den Anforderungen an die Barrierefreiheit genügen
  • Sie gestalten barrierefreie PDF-Dateien mittels Adobe InDesign
  • Sie beraten unsere Fachbereiche zum Thema „Digitale Barrierefreiheit“
  • Sie überwachen aktuelle gesetzliche Anforderungen zum Thema „Digitale Barrierefreiheit“, kommunizieren entsprechend mit den Fachbereichen und stellen deren Umsetzung sicher
  • Sie kontrollieren die Beseitigung festgestellter Verstöße gegen die gesetzlichen Vorgaben bezüglich Barrierefreiheit

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Master- oder Bachelor-Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung
  • Alternativ können Sie eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich IT und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung vorweisen
  • Sie haben Kenntnisse in der Anwendung der Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0)
  • Sie konnten bereits praktische Erfahrungen in Adobe InDesign sammeln und verfügen über Grundkenntnisse in HTML, CSS sowie JavaScript
  • Idealerweise haben Sie Kenntnisse in der barrierefreien Gestaltung von PDF-Dateien 
  • Sie bringen Begeisterung und Bereitschaft mit, sich technische Neuerungen unter dem Fokus der Barrierefreiheit eigenverantwortlich zu erschließen sowie neue Technologien und Designkonzepte zu erlernen
  • Hohes Qualitätsbewusstsein, Innovationskraft, Lösungsorientierung und Durchsetzungsfähigkeit zeichnen Sie aus
  • Sie sind ein Teamplayer und verfügen über eine strukturierte, analytische sowie eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Informations- und Kommunikationsfähigkeit sowie soziale Kompetenzen unter Berücksichtigung der Betroffenenperspektive behinderter Menschen runden Ihr Profil ab

Wir bieten

  • Einen zukunfts- und krisensicheren sowie modernen Arbeitsplatz in München
  • Bis zu 50% Ihrer Arbeitszeit remote aus dem Homeoffice mit genügend Raum und Energie für Familie und Freizeit
  • Flexible Gleitzeitregelung ohne feste Kernzeit - passend zu Ihrem Leben
  • Eine intensive und professionelle Einarbeitung in Ihr neues Tätigkeitsgebiet
  • Aktive Unterstützung bei Ihrer persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • Hauseigenes Betriebsrestaurant mit frisch zubereiteten Gerichten, auch zum Mitnehmen für die Familie
  • Eine vielseitige Gesundheitsförderung mit Sport-, Massage- und Kursangeboten
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug und eine ausschließlich durch Arbeitgeberbeiträge finanzierte betriebliche Altersversorgung

Wir stellen ein – auch in Corona-Zeiten! Unser Bewerbungsportal ist für Sie geöffnet – unseren Bewerbungsprozess haben wir der aktuellen Situation angepasst. Lesen Sie hier, wie es nach der Bewerbung für Sie momentan weitergeht.

Wir, die Bayerische Versorgungskammer, fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßen es, wenn Frauen sich bewerben. Zusätzlich kann diese Vollzeitstelle auch durch zwei Teilzeitkräfte im Jobsharing besetzt werden. Dabei werden schwerbehinderte Bewerber_innen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Ihr zukünftiger Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten.
Ort:München
Einstiegslevel:Berufseinsteiger, Berufserfahrene
Einsatzbereich:IT - Anwendungsentwicklung
Beginn:baldmöglichst
Dauer:unbefristet
Wochenstunden:40.10

Bewerben bis:08.06.2022
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:
Alina Graikos
+49 89 9235-7472
Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Minzilya Rizvanova
+49 89 9235-9079