Volljurist oder Wirtschaftswissenschaftler als Vorstandsreferent (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Als Vorstandsreferent (m/w/d) beraten und unterstützen Sie eigenverantwortlich den Vorstand bei rechtlichen und wirtschaftlichen Themen
  • Sie arbeiten strategische Themen aus und bereiten diese auf
  • Ferner sind Sie verantwortlich für die Vor- und Nachbereitung von Vorstandssitzungen sowie von Sitzungen des Kammerrats bei der Bayerischen Versorgungskammer
  • Auch die Unterstützung im Sitzungsdienst für den Vorstand und den Kammerrat gehört zu Ihren Aufgaben
  • Sie arbeiten in Digitalisierungsprojekten des Vorstandsreferats (u.a. an der App für die Vorstandsarbeit) fachübergreifend mit
  • Selbstständig koordinieren Sie Anfragen des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration und bereiten diese auf
  • Sie erstellen Präsentationen für den Vorstand sowie für den Vorstandsvorsitzenden

Ihr Profil

  • Sie haben mindestens ein Staatsexamen mit Prädikat (min. 6,5 Punkte) abgelegt
  • Alternativ bringen Sie ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder vergleichbares Studium (Diplom Univ. / Master) und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung mit
  • Idealerweise konnten Sie bereits Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position sammeln
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie haben Freude an analytischen und konzeptionellen Tätigkeiten bei einem hohen Qualitätsanspruch an Ihre Arbeit
  • Dabei sind für Sie Verschwiegenheit und zielorientiertes, proaktives sowie eigenständiges Vorgehen selbstverständlich
  • Engagement, Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Teamgeist zeichnen Sie aus
  • Außerdem überzeugen Sie durch ihr kommunikatives Geschick

Wir bieten

  • Einen zukunfts- und krisensicheren sowie modernen Arbeitsplatz in München
  • Bis zu 50% Ihrer Arbeitszeit remote aus dem Homeoffice mit genügend Raum und Energie für Familie und Freizeit
  • Flexible Gleitzeitregelung ohne feste Kernzeit - passend zu Ihrem Leben
  • Eine intensive Einarbeitung in die Struktur der BVK und eine professionelle Begleitung in Ihrem neuen Tätigkeitsgebiet
  • Vergütung nach 13 TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug und eine ausschließlich durch Arbeitgeberbeiträge finanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Breit gefächerte Fortbildungsangebote sowie potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine vielseitige Gesundheitsförderung mit Sport-, Massage- und Kursangeboten
  • Hauseigenes Betriebsrestaurant mit frisch zubereiteten Gerichten, auch zum Mitnehmen für die Familie


Wir stellen ein – auch in Corona-Zeiten! Unser Bewerbungsportal ist für Sie geöffnet – unseren Bewerbungsprozess haben wir der aktuellen Situation angepasst. Lesen Sie hier, wie es nach der Bewerbung für Sie momentan weitergeht.

Wir, die Bayerische Versorgungskammer, fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Zusätzlich kann diese Vollzeitstelle auch durch zwei Teilzeitkräfte im Jobsharing besetzt werden. Dabei werden schwerbehinderte Bewerber_innen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Ihr zukünftiger Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten.
Ort:München
Einstiegslevel:Berufserfahrene
Einsatzbereich:Organisation
Beginn:baldmöglichst
Dauer:unbefristet
Wochenstunden:40.10

Bewerben bis:26.05.2021
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:
Daniela Schmidt
+49 89 9235-8097
Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Eva Kaiser
+49 89 9235-8100