Werkstudent (m/w/d) für Betriebs-/Heizkostenabrechnung

Ihre Aufgaben

  • Datenerfassung in SAP-FX
  • Erstellung von Objektübersichten in Bezug auf Nebenkostenumlage
  • Erstellung von Übersichten über vertragliche Vereinbarungen bei gewerblichen Mietverträgen
  • Mitarbeit bei Softwareanpassungen - Testen

Ihr Profil

  • Immatrikulation in einem wirtschaftswissenschaftlichen oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office
  • ein sicherer Umgang mit Zahlen sowie IT-Affinität
  • Organisationstalent sowie eine engagierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Belastbarkeit und Flexibilität

Wir bieten

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben sowie Mitwirkung in verschiedenen Projekten
  • Flexible Arbeitszeitregelung (20 Std./Woche)
  • Zahlreiche Sozialleistungen wie Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigene Kantine
  • Intensive Einarbeitung
  • Attraktive Werkstudentenvergütung nach TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung


Wir stellen ein – auch in Corona-Zeiten! Unser Bewerbungsportal ist für Sie geöffnet – unseren Bewerbungsprozess haben wir der aktuellen Situation angepasst. Lesen Sie hier, wie es nach der Bewerbung für Sie momentan weitergeht.

Wir, die Bayerische Versorgungskammer, fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Dabei werden schwerbehinderte Bewerber_innen bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Ihr zukünftiger Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten. In dieser Position sind Sie für das Ressort Kapitalanlagen tätig.
Ort:München
Einstiegslevel:Studententätigkeit / Abschlussarbeit / Praktikum
Einsatzbereich:Kapitalanlage
Beginn:baldmöglichst
Dauer:31.12.2022
Wochenstunden:20.00

Bewerben bis:29.05.2022
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:
Kathrin Wilke
+49 89 9235-7197
Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Katharina Ostaschewski
+49 89 9235-7153