IT Business Analyst_in Immobilienmanagement

 

Ihre Aufgaben

  • Anforderungen des Fachbereichs analysieren und in Abstimmung mit den Key-Usern zu einem Fachkonzept ausformulieren
  • Aufzeigen von Problemen und Entwerfen von wirtschaftlichen Lösungsansätzen in Konzepten
  • Erstellen von Testszenarien und Testfällen zur Qualitätssicherung der Anwendungen sowie Durchführung von Tests
  • Erstellen von Schulungsunterlagen
  • Teil/-Projektleitung von Softwareeinführungs- und Entwicklungsprojekten (in Bezug auf SAP RE-FX, DMS, CAFM z. B. mobile Anwendungen zur Wohnungsübergabe, Mieterapp, Dienstleistercockpit etc.)

Ihr Profil

  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im kaufmännischen oder technischen Immobilienmanagement
  • Eine kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung mit langjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Immobilienbereich
  • Alternativ ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschafts-/immobilienwissenschaftliches oder technisches Studium (Bachelor / FH)
  • Kenntnisse und Erfahrung in SAP RE-FX wünschenswert
  • Kenntnisse und Erfahrung im Prozess- und Projektmanagement wünschenswert
  • Hohe IT-Affinität, Engagement und Zuverlässigkeit
  • Ausgeprägte Abstraktions- und Strukturierungsfähigkeit sowie hohe soziale und kommunikative Kompetenz

Wir bieten

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Telearbeit, Teilzeit)
  • Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
  • Breit gefächerte Fortbildungsangebote
  • Sport- und Freizeitangebote
  • Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant
  • Vergütung nach Entgeltgruppe TV-L, unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung 
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug


Die Bayerische Versorgungskammer fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Diese Vollzeitstelle kann auch durch zwei Teilzeitkräfte im Jobsharing besetzt werden. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Ihr Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten. 
Ort:München
Einstiegslevel:Berufserfahrene
Einsatzbereich:Kapitalanlage
Beginn:01.04.2020
Dauer:unbefristet
Wochenstunden:40.10

Bewerben bis:31.01.2020
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:
Christine Gattinger
+49 89 9235-9023
Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Steve Kunze
+49 89 9235-9407